Kooperationspartner

Informationen unserer Kooperationspartner

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Tagungen, Veröffentlichungen und Projekte unserer Kooperationspartner.

Herzliche Einladung im Namen der Mitglieder des Clusters I: „Kultur und Lebensform“ des Forschungsschwerpunktes „Kulturelle Orientierung und normative Bindung“ der Universität Koblenz-Landau zum Workshop

Übersetzungskonflikte
Ein interdisziplinäres Gespräch mit dem Münchner Soziologen Prof. Dr. Armin Nassehi

Eine Kooperationsveranstaltung des Forschungsschwerpunktes „Kulturelle Orientierung und normative Bindung“ der Universität Koblenz-Landau mit der Katholischen Akademie Rabanus Maurus.

Samstag, der 12.11.2016, 11:00 Uhr–15:30 Uhr, Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Download Flyer

In modernen Gesellschaften treffen in öffentlichen Diskussionen eine Vielzahl von Blickwinkeln und Wertungen als Perspektiven auf eine Sache aufeinander. Das zeigt sich etwa in Debatten um Organspenden, Palliativmedizin oder Beschneidung. Aus der Sicht unterschiedlicher Normativitätsansprüche wird eine bestimmte Sache auch unterschiedlich begründet. Dabei ergeben sich die verschiedenen Standpunkte aus der Pluralität der Lebensweisen. So entstehen Übersetzungskonflikte der Lebensweisen, die der Münchner Soziologe Armin Nassehi in einem Forschungsprojekt untersucht. Ist angesichts solcher Übersetzungskonflikte ein produktiver Austausch über die drängenden sozialen Fragen unserer Zeit überhaupt noch möglich? Dieses grundlegende Problem moderner Gesellschaften werden die Mitglieder des Forschungsschwerpunktes „Kulturelle Orientierung und normative Bindung“ der Universität Koblenz-Landau mit Armin Nassehi erörtern und erste Lösungen skizzieren.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung erhalten Sie über folgenden Link:

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/orientierung/termine/workshop-uebersetzungskonflikte-ein-interdisziplinaeres-gespraech-mit-dem-muenchener-soziologen-prof-dr-armin-nassehi/